Natürliche Probiotika

Naturjoghurt

Müssen Sie Ihre Verdauung verbessern? Die Einnahme von natürlichen Probiotika kann Ihnen dabei helfen, dies zu erreichen, da dies in Betracht gezogen wird stellen das bakterielle Gleichgewicht im Darm wieder her.

Finden Sie heraus, welche weiteren Vorteile diesen viel diskutierten Mikroorganismen zugeschrieben werden, sowie die Lebensmittel, durch die Sie sie auf natürliche Weise in Ihre Ernährung aufnehmen können.

Was sind Probiotika?

Därme

Um zu erklären, was Probiotika sind, ist das Vorhandensein von guten und schlechten Bakterien in der Natur ein guter Anfang. Probiotika gehören zur ersten Gruppe. Es geht um nützliche Mikroorganismen, die im Körper leben und sie würden eine wichtige Rolle für die allgemeine Gesundheit spielen.

Probiotika reduzieren die Zahl der schlechten Bakterien. Auf diese Weise, helfen, ein gesundes Gleichgewicht der Bakterien im Darm aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus werden diese Bakterien und Hefen mit vielen anderen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. Manche Leute bringen sie zu:

  • Behandeln Sie Durchfall, Verstopfung und Blähungen. Sie werden oft zusammen mit Antibiotika verwendet, um deren Nebenwirkungen auf die normale Darmfunktion zu bekämpfen.
  • Symptome einer Colitis ulcerosa oder eines Reizdarmsyndroms behandeln
  • Stärken Sie das Immunsystem
  • Laktoseintoleranz lindern
  • Karies vorbeugen
  • Verbessern Sie die Gehirnfunktion
  • Allergien vorbeugen
  • Vor bakteriellen Infektionen schützen
  • Niedriger Blutdruck
  • Senken Sie den Cholesterinspiegel
  • Lindert Symptome von Ekzemen oder Psoriasis
  • Lindert die Symptome des chronischen Müdigkeitssyndroms
  • Förderung der allgemeinen Gesundheit

Sind sie dasselbe wie Präbiotika?

Grüner Spargel

Nein, und es ist notwendig, sie nicht mit Präbiotika zu verwechseln. Im Gegensatz zu Probiotika beherbergen Präbiotika keine lebenden Bakterien. Stattdessen liefern präbiotische Lebensmittel eine Reihe von Inhaltsstoffen an die guten Bakterien, die sich bereits in Ihrem Darm befinden, damit sie wachsen können. Spargel, Hafer und Hülsenfrüchte sind präbiotische Lebensmittel.

Arbeiten sie

Es gibt viele Menschen, die behaupten, nach der Einnahme von Probiotika eine Verbesserung ihrer Gesundheit (insbesondere im Magen-Darm-Trakt) erfahren zu haben. Aber es gibt auch eine große Zahl von Forschern, die trotz der Anerkennung gewisser Vorteile der Meinung sind, dass zu allen Vorteilen, mit denen sie verbunden sind, sind noch weitere Studien erforderlich. Auf der anderen Seite ist es wichtig zu beachten, dass es viele Arten von Probiotika gibt. Die Wirkung auf den Körper ist je nach Art des Probiotikums unterschiedlich.

So erhalten Sie natürliche Probiotika

Kefir-Knötchen

Sie können Probiotika durch fermentierte Lebensmittel erhalten. Joghurt ist die beliebteste Quelle für natürliche Probiotika. Es wird empfohlen, die Knochen zu stärken. Und die fett- und zuckerarmen Versionen sind oft in Gewichtsabnahmeplänen enthalten, insbesondere zum Mittagessen oder als Snack.

Aber obwohl Joghurt vielleicht am leichtesten zugänglich ist, ist er nicht das einzige probiotische Lebensmittel. Es gibt andere gute Quellen von Probiotika für Ihre Ernährung, die eine Überlegung wert sind:

  • Kefir: Kefir gilt als eine der besten Quellen für Probiotika und ist ein fermentiertes Milchgetränk aus dem Kaukasus. Es wird durch Zugabe von Kefirknötchen zu Kuh- oder Ziegenmilch zubereitet. Er wird von Menschen mit Laktoseintoleranz im Allgemeinen gut vertragen, aber wenn Sie auf Milch verzichten müssen, sind Alternativen wie Wasserkefir hervorzuheben. Sie können ihn zu Hause selbst herstellen oder im Supermarkt fertig zubereiteten Kefir kaufen.
  • Sauerkraut: Es ist fermentierter Kohl. Koreanisches Kimchi ist ein weiteres probiotisches Lebensmittel, das mit diesem Lebensmittel (unter anderem Gemüse) zubereitet wird.
  • Miso: Es handelt sich um eine japanische Pasta, die aus verschiedenen fermentierten Getreidesorten hergestellt wird. Verbunden mit wichtigen gesundheitlichen Vorteilen wird es hauptsächlich in Misosuppe verwendet.

Mozzarella

  • Bestimmte Käsesorten: Mozzarella, Cheddar, Cottage, Gouda ... Trotz seiner Vorteile sollte Käse immer in Maßen gegessen werden.
  • Fermentierte Gurken: Um eine probiotische Wirkung zu erzielen, müssen sie ohne Essig hergestellt worden sein.
  • Tempeh: Es ist eine typische indonesische fermentierte Sojabohne. Im Rest der Welt ist es zu einem Nahrungsmittel geworden, das wegen seines Proteinreichtums sehr geschätzt wird, insbesondere von Menschen, die sich vegetarisch ernähren.
  • Bestimmte Säfte

Efectos secundarios

Probiotika können einige Nebenwirkungen haben, die normalerweise geringfügig sind. In einigen Fällen können sie leichte Blähungen und Blähungen produzieren. Wenn sie Sie auf diese Weise betreffen, versuchen Sie, die Mengen zu reduzieren.

Über probiotische Nahrungsergänzungsmittel

Kapseln

Es gibt viele Möglichkeiten, Probiotika über die Ernährung zu erhalten, aber es ist auch möglich, dem Körper Probiotika über Nahrungsergänzungsmittel zuzuführen. Nahrungsergänzungsmittel in Kapsel-, Pulver- oder flüssiger Form erleichtern die Beschaffung von Probiotika. Sie haben jedoch nicht das gleiche Nährwertniveau wie probiotische Lebensmittel.

Schließlich ist die Einnahme, wie bei vielen Nahrungsergänzungsmitteln, möglicherweise nicht sicher für Sie. Bevor Sie mit der Einnahme von Probiotika oder Nahrungsergänzungsmitteln jeglicher Art beginnen, es ist ratsam, den Arzt zu konsultieren, insbesondere bei schwangeren oder stillenden Frauen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.