Mediterrane Ernährung

Mittelmeerküche

Sicher haben Sie es millionenfach gehört, sprechen Sie mit Ernährungswissenschaftler und Ärzte dieses Landes von den vielen Vorteilen, die es hat Mittelmeerküche für Gesundheit und Körper. Die mediterrane Ernährung reicht mehrere Jahrhunderte zurück und ist ein sehr gesunder Weg der Fütterung, der alle Städte der Mittelmeerzone folgen.

Es gibt viele Länder, die dieser Art von Diät folgen: Spanien, Italien, Zypern, Griechenland oder Portugal. Als nächstes erzähle ich dir ein wenig mehr über diese Ernährung, die so gesund für den Körper ist und die du nicht verpassen darfst in Ihrer täglichen Ernährung.

Merkmale der Mittelmeerdiät

Es gibt keine einzige Mittelmeerdiät, es gibt viele sorten in dieser Art von Diät, weil viele Länder dieser Art von Diät folgen. Trotz einiger Unterschiede und Besonderheiten weist die mediterrane Ernährung jedoch eine Reihe von Gemeinsamkeiten und dass sie in allen Ländern teilen.

  • Das Hauptelement der mediterranen Ernährung ist das Olivenöl.
  • Mäßiger Verbrauch mittags
  • Lebensmittel reich an Ballaststoffen wie bei Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten. Die Salate sie müssen bei allen Mahlzeiten anwesend sein. Essen Sie am besten etwa 3 Stück Obst am Tag und nehmen Sie zwei- bis dreimal pro Woche Gemüse zu sich.
  • Wenn es ums Kochen geht, sind die Ausarbeitungen der Gerichte sie sind einfach und sehr vorsichtig.
  • Bei dieser Art der Ernährung werden eiweißreiche Lebensmittel wie rotes Fleisch wenig konsumiert. Im Gegenteil, wenn eine gewisse Präsenz von Fisch oder Geflügel.

Mediterrane Ernährung

  • Es ist sehr üblich, Produkte wie Zwiebel und Knoblauch und verwenden sie als Grundlage für die Zubereitung verschiedener Gerichte.
  • Es gibt einen besonderen Geschmack für Die Zitrusfrüchte und aufgrund säurehaltiger Aromen wie Essig oder Zitrone, die beide weit verbreitet sind für Saisongerichte wie Salate.
  • Die Mahlzeiten der mediterranen Diät werden normalerweise mit ein Glas Rioja-Wein.
  • Bei der Zubereitung der verschiedenen Gerichte und Rezepte werden in der Regel alle Arten von Frischprodukten verwendet, wie z Gemüse, Fisch oder Obst.
  • Verbrauch Reis und Nudeln bei dieser Art von Diät ist sie normalerweise ziemlich hoch, insbesondere etwa 3 oder 4 Mal pro Woche.

Deshalb sollte, anstatt ausschließlich über die mediterrane Ernährung zu sprechen, es richtiger gemacht werden als mediterranes Leben, denn es ist mehr als eine Art des Essens eine Lebensweise mit einer Reihe sehr eigentümlicher Bräuche wie Nickerchen nach dem Essen.

Vorteile der Mittelmeerdiät

Die mediterrane Ernährung bietet zahlreiche gesundheitliche VorteileVor allem hilft es, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermeiden und das Risiko, an einer Krebsart zu erkranken, zu verhindern. Seltsamerweise sind diese Vorteile seit relativ wenigen Jahren bekannt, insbesondere war es in den Jahren 60 nach einer von den Niederlanden durchgeführten Studie.

Diese Studie zeigte den großen Unterschied zwischen der Zahl der Todesfälle aufgrund von due von Herzerkrankungen in Ländern wie den USA mit anderen Ländern wie Griechenland. Dieser Unterschied war bedingt zur Art des Essens und die Lebensweise, die jede Gesellschaft führte. Nach dieser Studie wurde es anerkannt die vielen Vorteile dass der Körper eine auf der Mittelmeerdiät basierende Ernährung hat.

Aktuelle Probleme der mediterranen Ernährung

Heute Mittelmeerküche es hat nicht mehr die Bedeutung von vor einigen Jahren und wurde durch eine andere Ernährungsform verdrängt weniger aufwendig und weniger gesund für den Körper. Lange Arbeitszeiten und die Eingliederung von Frauen in die Arbeitswelt haben zu einer besseren Wahl für eine Berufsform geführt Fast-Food-. Jetzt sind es die großen Vertriebs- und Lebensmittelketten, die den Markt dominieren so gibt es eine größere Vielfalt an Produkten zu konsumieren.

All diese Faktoren haben verursacht Mittelmeerküche wurde durch die angelsächsische Ernährung verdrängt, die reicher an tierische Fette und viel weniger gesund und vorteilhaft für den Körper als die Mittelmeerdiät.

Vorteile der mediterranen Ernährung

Gefahr des Verschwindens der Mittelmeerdiät

Trotz der Einführung einer Diät in unserem Land in den letzten Jahren country wie das angelsächsische basierend auf einer geringeren Zubereitung der Mahlzeiten und einem größeren Anteil an tierischen Fetten, beginnen nach und nach ein Bewusstsein in der Mehrheit der Gesellschaft für eine viel gesündere Ernährung mit weniger Fett, die dem Körper zahlreiche Vorteile bietet.

Die meisten Ernährungswissenschaftler und Spezialisten in unserem Land weisen darauf hin, dass es sehr wichtig ist, zu folgen eine Diät wie das Mittelmeer um möglichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, immer vereint zur täglichen Entwicklung von ein wenig Bewegung oder körperlicher Aktivität. Da diese beiden Elemente so einfach und einfach zu erfüllen sind, versichern die Experten, dass das Gewicht der Person wird ausreichen Und es wird keine Art von Übergewichtsproblemen geben.

Deshalb ist es sehr wichtig, bei der jüngeren Bevölkerung den Geschmack für . zu fördern eine viel ausgefeiltere Küche wie das Mittelmeer basierend auf so gesunden Lebensmitteln wie Obst und Gemüseum ihnen zu helfen, ein wirklich gesundes Leben abseits von zu führen wirklich schlechte fette für den Körper.

In den vergangenen Jahrenhaben die im Senat vertretenen Fraktionen betont, wie wichtig es ist, eine Ernährungsform wie die des Mittelmeers so weit wie möglich zu fördern, weil die unzähligen Vorteile das versorgt den Körper. Aus diesem Grund und aufgrund des zunehmenden Engagements der spanischen Staats- und Regierungschefs und der verschiedenen Medien besteht vorerst keine Gefahr Mittelmeerküche kann von der Ernährung der Spanier verschwinden.

Dann hinterlasse ich dir ein Video, in dem sie erklärt werden die vielen Vorteile dass die mediterrane Ernährung zum Körper beiträgt und die eigene Gesundheit der Person.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.