Wie man kalorienarmen Apfelfondant herstellt

Apfelmarmelade

Die Diät oder leichte Süßigkeiten Sie sind normalerweise sehr sauer und nicht sehr geschmacksintensiv. In Ergänzung, leichte Süßigkeiten Werbung ist teuer. Hier ist ein Rezept, um reichhaltige Süßigkeiten und ohne andere Kalorien als die von Früchten zuzubereiten. In diesem Fall, Leichte Apfelsüße. Ab 2 kg Äpfel erhalten Sie 500 g Süße oder Apfelmarmelade. Ein Esslöffel süßes Licht trägt ca. 30 kcal zum Diät.

Zutaten:

2 kg Äpfel

Kein kalorienhaltiger Süßstoff: vorzugsweise Aspartam oder Acesulfam.

Verfahren:

In einen großen Topf die geschälte und gewürfelte Äpfel ohne Wasser und bei sehr schwacher Hitze auf dem Herd oder im Backofen erhitzen. Dem wird nichts hinzugefügt Äpfel, das Wasser aus den Früchten entfernt werden soll und dass der natürliche Zucker des Apfels wie verbrannter Zucker verbrennt.

Es sollte sogar lange genug stehen bleiben für Apfelstücke, die den Topfboden berühren, sind verbrannt und dunkel. Dadurch wird die Süße nicht verdorben, da es sich um natürlichen Zucker aus dem verbrannten Apfel handelt, genau wie verbrannter Zucker von jedem Dessert.

es sollte ab und zu umrühren. Immer wenn man bedenkt, dass das Ziel darin besteht, dass der natürliche Zucker verbrennt, müssen einige Stücke auf einem ihrer Gesichter verbrannt aussehen.

Sobald dies erreicht ist es ist püriert mit einem Handzigarrenmacher und abkühlen lassen.

Kalt den Süßstoff nach Geschmack hinzufügen und das war's. Wenn die Konsistenz des Bonbons oder der Marmelade zu trocken ist, fügen Sie Wasser hinzu.

Er kann im Kühlschrank mehrere Tage verzehrt werden und aus 2 kg Äpfeln erhalten Sie ein halbes Kilogramm Leichte Apfelmarmelade, ohne Konservierungs- und Farbstoffe und mit exquisitem Geschmack.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Adrian sagte

    Meine Frau bereitet es vor, indem sie das Süßungsmittelpulver gleichzeitig mit den Äpfeln hinzufügt, d.h. sie kocht die Äpfel mit dem Süßungsmittel praktisch und ich finde nicht wirklich einen Unterschied zwischen dem Apfelfondant mit Zucker und dem Apfelfondant mit Sucralose. Es sieht wirklich exquisit aus.