Jodreiche Lebensmittel

Nori-Algen

Jodreiche Lebensmittel helfen Ihnen, Ihren Körper mit der notwendigen Menge dieses Minerals zu versorgen. Jod ist für die ordnungsgemäße Ausführung mehrerer sehr wichtiger Funktionen unerlässlich.

Aber welche Funktionen hat es? Finde heraus, wozu Jod gut ist, wie du es über deine Ernährung bekommst und was passieren kann, wenn du nicht genug nimmst:

Die Rolle von Jod im Körper

Körper des Menschen

Ihr Körper braucht Jod, um Schilddrüsenhormone produzieren zu können, wie Thyroxin und Trijodthyronin. Sie regulieren den Stoffwechsel und sind essentiell für die Entwicklung des Gehirns.

Da es eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Nerven- und Skelettsystems spielt, Ausreichend Jod zu bekommen ist ein Leben lang der Schlüssel, besonders aber vom Fötus bis ins Jugendalter.

Wie bekomme ich Jod

Salzstreuer

Gesunde Erwachsene benötigen schätzungsweise 150 Mikrogramm Jod täglich. Da Jodmangel für die Gehirnentwicklung tödlich sein kann, erhöht sich die empfohlene Tagesdosis während der Schwangerschaft bzw. während der Stillzeit auf 220 µg bzw. 290 µg.

Befürchten Sie, dass Sie nicht genug Jod bekommen? Aufgrund seines Gehalts an diesem Mineral, Wenn Sie die folgenden Lebensmittel regelmäßig konsumieren, besteht eine gute Chance, dass Ihre Werte ausreichend sind.

Tisch salz

Jodiertes Salz

Salz gehört bei den meisten Menschen zur Ernährung, weshalb es der einfachste Weg ist, Jod zu bekommen. Jedoch, Sie sollten darauf achten, Jodsalz anstelle von normalem Salz zu verwenden, um zu Hause zu kochen. Die Salzjodierung ist eine Strategie, die dazu beigetragen hat, Jodmangel und seine Folgen (wie Kretinismus und Kropf) in der Bevölkerung zu reduzieren.

Algen

Der Verzehr von Meeresgemüse trägt dazu bei, einen guten Gehalt an vielen essentiellen Mineralien, einschließlich Jod, im Körper aufrechtzuerhalten. Außerdem sind sie sehr kalorienarm und immer häufiger in westlichen Supermärkten und Restaurants zu finden. Im Folgenden sind einige Algennamen aufgeführt, die Sie sich merken sollten:

  • Nori
  • Dulse
  • Kamm
  • Wakame
  • Aramé
  • hijiki

Ostra

Fisch und Meeresfrüchte

Eine weitere Möglichkeit für den Körper, Jod aufzunehmen, ist die Aufnahme von Fisch und Schalentieren. Generell versorgen dich alle Lebensmittel, die aus dem Meer kommen, mit Jod, von Garnelen über Fischstäbchen bis hin zu Kabeljau. Aus diesem Grund haben Menschen in Küstengebieten (die dazu neigen, mehr Fisch zu essen) tendenziell höhere Jodwerte.

Molkerei

Auch Milch und ihre Derivate (Joghurt, Eis, Käse ...) tragen ihren Teil dazu bei was den Jodgehalt angeht. Es wird jedoch empfohlen, Milchprodukte in der Ernährung fettarm zu halten, um Übergewicht und Fettleibigkeit zu verhindern.

Getreide

Roggenbrot, Haferflocken, Weißbrot und Reis Sie gehören zu den Getreidesorten, die den meisten Jod liefern.

Spinat

Obst und Gemüse

Obwohl sie nicht so viel beitragen wie Nahrung aus dem Meer, ist es auch möglich, Jod über Obst und Gemüse zu gewinnen. Erwägen Sie die Aufnahme Spinat, Gurke, Brokkoli und Pflaumen in Ihrer Ernährung.

Mehr jodreiche Lebensmittel

Eier, rotes Fleisch und Würste sind andere Lebensmittel, die Jod liefern. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie gesund sind. Tatsächlich wird empfohlen, die Aufnahme zu begrenzen.

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL

Ihr Arzt kann die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln empfehlen, wenn sich eine Änderung Ihrer Ernährung als unzureichend erweisen sollte. wenn es darum geht, einen gesunden Jodspiegel zu erreichen. Es ist nicht ratsam, sie allein einzunehmen, da überschüssiges Jod die gleichen negativen Auswirkungen haben kann wie ein Mangel.

Jodmangel

Schwangerschaft

Das Risiko eines Jodmangels ist bei Menschen, die sich vegan und milchfrei ernähren, höher. Da sie eine drastische Reduzierung der Salzaufnahme beinhalten, Diäten zur Behandlung von Bluthochdruck oder Herzerkrankungen können ebenfalls zu einem Mangel an diesem Mineral führen.

Zu wenig Jod kann zu Kropf und Hypothyreosesowie Probleme während der Schwangerschaft. Kropf ist eine vergrößerte Schilddrüse. Eines seiner Symptome ist eine Schwellung des Halses. Diese Situation verursacht Schwierigkeiten beim Schlucken und sogar beim Atmen. Anzeichen einer Hypothyreose sind plötzliche Gewichtszunahme, Müdigkeit, trockene Haut und Depressionen.

Mutterschaft

Neugeborene können aufgrund von Jodmangel an einer Reihe von Problemen leiden, weshalb es für Frauen notwendig ist, während der Schwangerschaft und Stillzeit auf ihre Werte zu achten. Der Mangel an diesem Mineral ist die Hauptursache für vermeidbare geistige Behinderungen in der Welt. Es wird davon ausgegangen, dass der IQ von Menschen um bis zu 15 Punkte reduziert werden kann, selbst wenn es sich um ein leichtes Defizit handelt. Das Kind kann aufgrund dieser Situation auch hyperaktiv oder zu früh geboren oder untergewichtig sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.