Wiegen Sie mehr mit der Regel?

Frau, die mit ihrer Periode mehr wiegt
¿Mit der Regel wiegst du mehr? Der Menstruationszyklus bei Frauen hängt tendenziell eng mit der Zunahme oder Abnahme des Körpergewichts zusammen, nicht nur während der Menstruation, dies geschieht auch vor und nach der Menstruation.

Gut zu verstehen denn mit der regel wiegst du mehrMal sehen, was unseren Körper beeinflusst, um diese Gewichtsveränderung zu bewirken. gemäß Amerikanische Diätetische Gesellschaft Es gibt vier Gewichtsveränderungen im Zusammenhang mit der Menstruationsphase, nämlich:

Menstruation

Wenn der Körper zu leiden beginnt monatlicher Zyklus, wirst du wahrscheinlich fühlen Krämpfe, Blähungen, Müdigkeit und unsichere Stimmung, aber auf der positiven Seite, wenn der Körper aktiv blutet, dann ist dies der Fall Gebärmutterschleimhaut Bereiten Sie sich auf einen frischen Blutkreislauf vor.

Also im Laufe der Zeit, Appetit, Verlangen zu essen und die Blähungen verschwinden, tatsächlich sinkt das Gewicht, nachdem der Zyklus beendet ist.

Follikuläre Phase

La Follikelphase ist der Prozess der Reifung der Eizellen und in dieser Phase wird der Körper danach streben, auf natürliche Weise das perfekte Ei zu wählen. Das macht das Hormon Östrogen erhöhen, ansteigen.

Leider stimuliert der Anstieg dieses Hormons die erhöhtes Körpergewicht und auch die Gebärmutterschleimhaut verdickt sich, um die Embryonen aufzunehmen, die darauf warten, befruchtet zu werden, dann kann Ihr Körper bis zu 1 kg leicht zunehmen.

Eisprung

Im Eisprungphase Sie fühlen sich energiegeladener, fühlen sich aber oft geschwollen, die Brüste beginnen sich zu straffen und dies wirkt sich auch auf die Gewichtszunahme aus. Einige Frauen in diesem Stadium haben auch einen übermäßigen Wasserbedarf als Reaktion auf das Hormon.

Die Lutealphase

La Lutealphase wird als die Zeit nach dem Ovulation. Das ist die Zeit, in der der Eisprung bis zum ersten Tag des Menstruation.

In dieser Phase spüren Sie einige Tage keine Schwellung. Aber ein paar Tage später spürt man das, was allgemein bekannt ist als Prämenstruelles Syndrom.

Denken Sie daran: alle Frauen haben unterschiedliche Zyklen und wenn Sie nehmen hormonelle Verhütungsmittel Gewichtszunahme kann noch größer sein.

Wie Sie sehen können, ist es tatsächlich bestätigt, dass die Periode stärker wird, obwohl alles von unserem Körper abhängt und wie sich die Menstruation auf uns auswirkt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Analia sagte

    Ich möchte mehr solcher Informationen erhalten. Sehr guter Hinweis!