Lebensmittel reich an Oxalaten

Bayas

Oxalate sind Antinährstoffe, ein wissenschaftlicher Begriff, der sich auf Verbindungen bezieht, die die Fähigkeit des Körpers reduzieren, essentielle Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe aufzunehmen oder zu verwenden.

Insbesondere Lebensmittel, die Oxalate enthalten kann die Menge an Kalzium reduzieren, die Ihr Körper absorbiert. Dies liegt daran, dass Oxalat an Kalzium binden kann und dieses Mineral durch Sie passieren kann, ohne dass der Darm es aufnehmen kann. Sie können auch Nierensteine ​​verursachen.

Oxalat Lebensmittel

Spinat

Oxalat kommt im Allgemeinen nicht in tierischen Produkten vor. Die Lebensmittel mit der höchsten Konzentration an Oxalaten sind Rhabarber, Schokolade (je höher der Kakaoanteil), Spinat, Rübengrün, Mandeln, Mangold, Cashewnüsse und Erdnüsse. Andere Lebensmittel mit Oxalaten, die eine Überlegung wert sind, sind:

Gemüse und Hülsenfrüchte

  • Okra
  • Rübe
  • Petersilie
  • Sellerie
  • Lauch
  • Grüne Bohnen
  • Kartoffel (mit Haut geröstet und gebraten)
  • Yamswurzel
  • Rübenblätter
  • Tomatensoße aus der Dose
  • Bohne
  • Saubohnen
  • Sojabohne

Obst

  • Ananas
  • Pflaume
  • Kiwi
  • Feige
  • Trauben
  • Zitrone und Limette (Haut)

Körner

  • Mais
  • Hafer
  • Weizen
  • Quinoa Salat

Bayas

  • Brombeere
  • Blaubeere
  • Himbeere
  • Erdbeere
  • Johannisbeere

Nüsse

  • Haselnuss
  • Pekannüsse
  • Pistazien

Seeds

  • Sesam
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne

Pflanzen und Gewürze

  • Dill
  • Schwarzer pfeffer
  • Zimt
  • Basilikum
  • Senf
  • Muskatnuss

Hinweise:

  • Der Oxalatgehalt dieser Lebensmittel kann je nach Ernte- und Anbauort variieren.
  • Der Gehalt an diesem Antinährstoff ist in den Blättern normalerweise höher von Pflanzen als in ihren Stängeln und Wurzeln.
  • Da es in zahlreichen Lebensmitteln vorkommt, ist es sehr schwierig, es vollständig aus der Nahrung zu streichen. Und selbst wenn Sie dies tun, wird Ihr Körper immer noch Oxalat enthalten, da er es auf verschiedene Weise selbst herstellen kann.

Sind Oxalate schädlich?

Dunkle Schokolade

Grundsätzlich ist der Verzehr von Lebensmitteln mit Oxalat nicht schädlich. Dies passiert den Verdauungstrakt und schließlich wird mit dem Stuhl oder Urin ausgeschieden. Obwohl Oxalate die Kalziumaufnahme reduzieren können, blockieren sie sie nicht vollständig.

Es bräuchte Tag für Tag extrem große Mengen der gleichen oxalatreichen Lebensmittel, damit ihre Wirkung auf Ihren Ernährungszustand signifikant ist und zu einer Schwächung der Knochen führt. Solange eine abwechslungsreiche Ernährung befolgt wird, wird täglich eine ausreichende Calciumdosis zugeführt und der Darm kann seine Arbeit normal verrichten, Eine geringe Hemmung der Calciumaufnahme durch Oxalate sollte kein Problem darstellen.

Calciumoxalat und Nierensteine

Nieren

Menschen mit Nierensteinen, insbesondere Kalziumoxalat-Nierensteinen (die am häufigsten vorkommen), wird empfohlen, die Aufnahme von Nahrungsmitteln mit hohem Oxalatgehalt zu begrenzen. Das Ziel ist das Rückfallrisiko reduzieren. Je höher der Oxalatspiegel einer Person ist, desto größer ist ihr Risiko, diese Klasse von Nierensteinen zu entwickeln.

Diäten mit niedrigem Oxalatgehalt begrenzen es normalerweise auf 50 mg täglich. Das Kochen von oxalatreichem Gemüse ist eine gute Möglichkeit, diese Grenze nicht zu überschreiten, da diese Technik ihre Konzentration je nach gewähltem Gemüse um 30 bis 90 Prozent reduzieren kann.

Ausreichend Flüssigkeit zu trinken ist der beste Weg, um Nierensteinen vorzubeugen, obwohl im Falle von Calciumoxalatsteinen, Säfte mit einem hohen Gehalt an Oxalaten müssen vermieden werden, wie Cranberry oder Apfel.

Ein anderer Ansatz, der verwendet wird, ist Kombination von oxalatreichen Nahrungsmitteln mit kalziumreichen Nahrungsmitteln. Dies hilft dem Körper, Oxalate besser zu verarbeiten und bietet die Möglichkeit, diese Lebensmittel und ihre anderen Nährstoffe, einschließlich Vitamin K, Magnesium und Antioxidantien, nicht aufzugeben. Ziehen Sie in Erwägung, täglich zwischen 800 und 1.200 mg Kalzium aus kalziumreichen und oxalatarmen Lebensmitteln zu sich zu nehmen, wie zum Beispiel:

  • Käse
  • Naturjoghurt
  • Dosenfisch
  • Brokkoli

Was verursacht Oxalataufbau?

Därme

Ein Kalziummangel kann auch die Oxalatmenge erhöhen, die die Nieren erreicht. In Ergänzung, Die Einnahme von zu viel Vitamin C kann zu einem Überschuss an Oxalat im Körper führen. Auf diese Weise ist es wichtig, täglich 1.000 mg Vitamin C nicht zu überschreiten.

Einnahme von Antibiotika und Verdauungskrankheiten (wie entzündliche Darmerkrankungen) können auch den Oxalatspiegel im Körper erhöhen. Und es ist so, dass die guten Bakterien im Darm helfen, es zu eliminieren (noch bevor sie sich an Kalzium binden), und daher besteht die Gefahr, dass die Person bei einem niedrigen Gehalt dieser Bakterien größere Mengen an Oxalat aus der Nahrung aufnimmt.

Dies deutet darauf hin, dass Menschen, die Antibiotika eingenommen haben oder an einer Darmfunktionsstörung leiden, von einer oxalatarmen Ernährung profitieren können. Menschen mit Nierensteinen sollten auch auf Oxalate achten, aber der Rest muss diese nährstoffreichen Lebensmittel nicht meiden, nur weil sie reich an Oxalaten sind.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Rafael Brunal sagte

    Guten Tag

    mit bestem Gruß

    Ich kontaktiere Sie, um einen Gefallen zu erbitten, um zu sehen, ob Sie einen Artikel hochladen könnten, in dem Sie über Brokkoliblätter und Weinblätter sprechen, da ich eine Frage zu den Informationen habe, die über dieses Gemüse im Internet erscheinen, und ich möchte, dass Sie dies hochladen eine vollständige Beschreibung über seine Vorteile, Eigenschaften und seinen Nährwert. und auch des Oxalatgehalts, den sie aufweisen. usw. Vielen Dank

  2.   Weihnachtslied sagte

    Ich habe eine Kalziumoxalat-Berechnung und Kalziumverlust im Urin, (Hyperkalziurie), was für das eine nicht schlecht ist, ist für das andere schlecht, am Ende esse ich nichts unter Bedingungen, mein Arzt sagt mir nicht genau, was ich essen soll nehmen und es scheint, ich mache eine Diät