So erhöhen Sie die Flexibilität des Körpers

Wussten Sie, dass Flexibilität bei Ihrem Training eine sehr wichtige Rolle spielt? Es geht nicht nur darum, mit den Händen die Füße erreichen zu können oder nicht, sondern es geht um viel mehr. Das Dehnen von Muskelfasern macht Sie zu einem besseren Sportler und beugt gleichzeitig Verletzungen vor.

Wir sollten auch nicht vergessen, dass es hilft Behalten Sie im Laufe der Jahre die richtige Beweglichkeit und Körperhaltung bei. Die folgenden täglichen Gewohnheiten helfen Ihnen, Ihre Flexibilität zu erhöhen:

Startet gleich morgens: Dehnübungen am Morgen geben Ihnen Energie und erhöhen gleichzeitig Ihre Flexibilität. Denken Sie daran, dass es angebracht ist, sanfte Dehnungen durchzuführen, die Ihren Körper über das für Sie angenehme Maß hinaus zwingen, da die Muskeln noch kalt sind. Sie können es sogar vom Bett aus tun.

Überspringe nicht die Abklingzeit: Dehnen nach dem Training ist wichtig, um den Körper beim Übergang von Aktivität zu Inaktivität zu unterstützen, insbesondere wenn Sie Läufer oder Radfahrer sind. Und ist, dass diese Sportarten Muskelknoten verursachen können. Ein paar Minuten reichen aus, um Ihren Körper zu entspannen und flexibel zu bleiben.

Verwenden Sie Schaumstoffrollen: Dieses erschwingliche und einfach zu bedienende Gerät entspannt die Muskeln und verbessert die Flexibilität des Menschen. Verwenden Sie es regelmäßig und betonen Sie die Bereiche Ihres Körpers, die nach dem Training oder beim stundenlangen Sitzen vor einem Schreibtisch zu Spannungsproblemen neigen.

Denken Sie an Yoga und Pilates: Obwohl es möglich ist, ist es nicht notwendig, Ihre übliche Ausbildung zu ändern, um diese Disziplinen zu üben, aber Sie können sie ergänzend einführen. Wenn Sie konsequent sind, werden Sie eine enorme Veränderung sowohl in der Flexibilität Ihrer Muskeln als auch in ihrer Kraft erfahren.

Problembereiche gezielt ansprechen: Verbringen Sie zusätzliche Zeit mit den am stärksten angespannten Bereichen, nachdem Sie den Körper allgemein gestreckt haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.